Speditionen

Branchenlösung für Speditionen

Dank unserer kompetenten Experten deckt unser Versicherungskonzept für Großflotten Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse vollumfänglich ab. Gerade bei LKW-Flotten sind die Anforderungen an eine Versicherung sehr unterschiedlich. Wir sorgen dafür, dass Sie Ihre Versicherungsleistungen selbst mitgestalten können. Gerade im Bereich der Großflotten haben Sie selbst oft gar keinen Einfluss auf das, was passieren kann. Umso wichtiger ist es, dass Sie beruhigt Ihren täglichen Geschäften nachgehen können, immer in dem Wissen, dass jemand für Sie da ist. 
Damit Sie nicht nur heute, sondern auch morgen beruhigt sein können, bieten wir die für Sie passende Absicherung. Streng nach dem Motto: „So viele Versicherungen wie nötig, aber so wenig wie möglich!“
 

1. Inhaltsversicherung

Eine Versicherung, die einfach sein muss. Egal ob durch Wasser, Feuer, Diebstahl oder Unwetter, Ihre Betriebseinrichtung, sowie notwendige Dinge, wie Reifen oder Werkzeuge haben einen hohen Stellenwert für die Existenz Ihres Unternehmens. 

2. Gebäudeversicherung

Nicht nur die Einrichtung Ihres Betriebes ist durch Feuer, Wasser oder Unwetter bedroht. Auch das Gebäude kann schweren Schaden nehmen. Dank des Zusammenwirkens von Inhalts- und Gebäudeversicherung sind Sie aber auch hier vor den Folgen eines solchen Schadens geschützt. 
 

3. Elektronikversicherung

In der Elektronikversicherung sind alle elektrischen Maschinen und Geräte enthalten, inklusive Leasinggeräte. Funktioniert die Elektronik nicht, dann ist Ihr Unternehmen stark beeinträchtigt. Schützen Sie sich mit der Elektronikversicherung gegen Gefahren wie Diebstahl, Kurzschluss, Nässe oder Bedienungsfehler.
 

4. Betriebsunterbrechungsversicherung

Sollte z.B. durch ein Feuer Ihr täglicher Betrieb beeinträchtigt sein, entstehen Ihnen Umsatzeinbußen. Die fortlaufenden Fixkosten (Personalkosten, etc.) und den entgangenen Gewinn deckt Ihre Betriebsunterbrechung.

5. Betriebshaftpflichtversicherung

Jeder Mensch macht Fehler, wir sind alle keine Maschinen. Leider können solche Fehler manchmal schwerwiegende Folgen für Dritte haben. Eine kleine Unachtsamkeit und schon haben Sie oder Ihr Mitarbeiter einen Schaden verursacht. Das kann teuer werden und schlimmstenfalls bis zum Ruin führen. Mit der Betriebshaftpflichtversicherung sind Sie vor Schadenersatzansprüchen geschützt, je nach Deckung können Tätigkeitsschäden mitversichert werden. 
 

6. Flottenversicherung

Bei einer LKW-Flotte jedes Fahrzeug einzeln zu versichern ist teuer und macht kaum einen Sinn. Zudem werden Sie kaum in der Lage sein, dabei auch noch den Überblick behalten zu können. Besser und günstiger ist es, wenn Sie Ihre ganze Flotte zusammen versichern. Hierfür haben wir ein Tool entwickelt mit dem Sie Ihren Fuhrpark immer unter Kontrolle haben. Ausführliche Informationen zur Flottenversicherung bei der BERNHARD Assekuranz.

7. KFZ-Haftpflicht

Nicht nur privat ist eine KFZ-Haftpflicht unentbehrlich. Verursachen Sie einen Unfall mit Sachschaden oder verletzen oder töten gar jemanden, dann schützt diese Versicherung Sie vor privatrechtlichen Ansprüchen. Außerdem ist hier eine KFZ-Umweltschadensversicherung inkludiert. Diese schützt, wenn von öffentlich-rechtlicher Hand Ansprüche gegen Sie erhoben werden, die aufgrund eines Umweltschadens entstanden sind. 
 

7.1 Vollkaskoversicherung

In der Vollkasko enthalten ist die Teilkaskoversicherung. Außerdem schützt sie auch bei Vandalismus oder einem Unfall, den Sie selbst verschuldet haben. Hierbei ist auch die grobe Fahrlässigkeit mit abgedeckt. Doch Achtung: sind Alkohol oder andere Rauschmittel im Spiel, dann sieht es schon ganz anders aus. Hier kann der Anspruch auf Entschädigung durch uns gekürzt werden. 
 

7.2 Teilkaskoversicherung

Bei der Teilkasko sind nur Diebstahl und bestimmte Schäden an Ihrem Fahrzeug abgesichert. Dazu gehören unter anderem Brand, Wildunfälle oder auch Glasbruchschäden. 
Auch bei Schäden, die durch Tierbisse verursacht wurden, greift diese Versicherung bis zu einer Summe von 5.000 €. 

8. Zusatzversicherungen für Speditionen

8.1 GAP Deckung

Wird Ihr Leasingfahrzeug zerstört, beschädigt oder gestohlen, dann wird der Wiederbeschaffungswert zum Schadenstag ermittelt. Durch die Versicherung erstattet wird dann der Differenzbetrag aus Wiederbeschaffungswert und Restwert des beschädigten oder gestohlenen Fahrzeuges. 
Leider ist jedoch oftmals der Wiederbeschaffungswert geringer als die Kosten, die durch den Leasingvertrag noch abgegolten werden müssen. Die ausstehenden Raten müssen dennoch bezahlt werden. Ist in der KFZ Versicherung eine GAP-Deckung enthalten, dann erhalten Sie als Versicherter die Differenz zwischen Wiederbeschaffungswert und dem noch offenen Leasingbetrag. 

8.2 Brems-, Bruch- und Betriebsschäden

Achtung bei der Wahl der Versicherungspolice. Nicht immer sind alle Leistungen enthalten, die wichtig sind. Gerade bei LKW’s ist es sinnvoll darauf zu achten, dass auch Brems-, Bruch- und Betriebsschäden mit abgedeckt sind. 
Ladung kann beim Bremsen verrutschen oder die Bremsen versagen. Auch die Achsen eines LKW’s können aufgrund einer Kombination aus hoher Belastung und eventuell vorhandenen Materialfehlern relativ leicht brechen. 
Im täglichen Betrieb können wegen Fehlverhaltens des Fahrers Reparaturen notwendig werden, die Geld kosten. Schützen Sie sich gegen all diese Kostenfallen und achten Sie in Ihrer Police auf die BBB-Deckung. 

8.3 Mehrwerte

Achten Sie unbedingt darauf, welche Teile des Fahrzeuges bis zu welchem Wert mitversichert sind. Oftmals können Sie auch zusätzlichen Schutz durch einen Zuschlag beim Beitrag in Anspruch nehmen. Gerne helfen wir Ihnen dabei, die relevanten Punkte in den Versicherungsbedingungen in Augenschein zu nehmen und zu beurteilen. 
 

8.4 Versicherung gegen Güterfolgeschäden

Die Folgen, wenn ein Schaden erst später sicht- oder spürbar wird, können für Sie als Spediteur gravierend sein. Normalerweise haften Sie nicht gegenüber dem Absender bzw. Empfänger nicht für Folgeschäden. Dennoch, Sie werden Ihren Auftraggeber kaum nachhaltig verärgern wollen und bleiben daher eventuell auf dem Schaden sitzen. Eine Versicherung gegen Güterfolgeschäden kann Sie hier vor schlimmen finanziellen Folgen bewahren. 
 

8.5 Verkehrshaftpflichtversicherung

Mit der Verkehrshaftpflichtversicherung sind Sie im Schadenfall auch vor Schadenersatzansprüchen von dritten Beteiligten abgesichert. Auch Ansprüche, die nicht berechtigt sind, werden durch sie abgewehrt. Diese Absicherung ist besonders wichtig, da immer das Unternehmen haftet, welches auch für den Transport und die Lagerung verantwortlich ist. 

8.6 Frachtführerversicherung

Bei der Warentransportversicherung geht es in erster Linie um eine Absicherung der zu transportierenden Güter. Entstehen Schäden an den Gütern, dann ist der Frachtführer dafür haftbar, sofern er keine Frachtführerversicherung abgeschlossen hat. Die Haftung beginnt, wenn die Ware abgeholt wird und endet, wenn sie ausgeliefert wurde. Die Haftbarkeit gilt auch dann noch, wenn die vereinbarte Lieferfrist bereits überschritten wurde. 
 

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Bitte kontaktieren Sie uns für ein individuelles Angebot

Die Hinweise in der Datenschutzbestimmungen zur Nutzung und Verarbeitung von personenbezogenen Kundendaten habe ich gelesen und stimmen diesen ausdrücklich zu. Diese Einwilligung kann ich jederzeit und ohne Begründung widerrufen.*